Hätte ich das mal gewusst

Das ist der Satz, den ich immer wieder höre, wenn ich ein Akasha Reading durchführe. Doch wie kommt es zu einer solchen Äußerung?


Hallo, mein Name ist susanne und ich beschäftige mich schon viele jahre mit energien, unter anderem mit der akasha chronik.

Vielleicht hast du schon einmal davon gehört. In dieser Chronik ist das, was unsere Seele bisher erlebt hat, hinterlegt. Vielleicht hat deine Seele sich vor langer Zeit vorgenommen, etwas Bestimmtes zu erleben, etwas Bestimmtes zu sein, zu machen, zu werden. Und in deinem Leben läufst du immer wieder in Situationen, von denen du dir selbst sagst „Bei so vielen anderen hat das funktioniert. Warum nicht bei mir?“, um dann eines Tages wieder beim Punkt Null zu stehen.

In dem Roman New Beginning geht es dem Protagonisten ganz ähnlich: Schon 260mal war er auf der Erde, weil er sich etwas vorgenommen hat. Er war auf der Erde als Frau, als Mann, als Kind, reich und arm, doch er ist immer wieder gescheitert. Hätte diese Seele mal in dem jeweiligen Leben innegehalten und jemanden, der Akasha Readings durchführen kann, gefragt, hätte er die Antwort bekommen. Es ist so einfach. Die Seele hatte einen Plan. Sie hatte eine Aufgabe, ein Ziel und solange das nicht erledigt war, musste alles, was dem entgegenstand, nicht gelingen.

So etwas gibt es nicht?

Vielleicht hast du selbst die Geschichte mitbekommen, als das schwerkranke Kirchenoberhaupt Papst Johannes Paul II so krank war, dass jeder in seiner Umgebung stündlich mit seinem Ableben gerechnet hatte. Doch der Papst hatte noch eine Mission: Ein letztes Mal wollte er Ostern mit Millionen von Gläubigen feiern. Mit gebrochener Stimme sprach er kaum hörbar das „Urbi et Orbi“ in ein Mikrofon, um dankbar ein letztes Mal seinen Segen über diese Welt zu geben. Dann hatte die Seele ihr Ziel erreicht. Wenige Stunden später ist er friedlich eingeschlafen. Er hatte seine Mission erfüllt, die er sich vorgenommen hatte.

Kennst du dieses gefühl auch?

Etwas treibt dich an, es ist dir wichtig. Du weißt gar nicht so genau, warum, aber du machst es und am Ende bist du glücklich. Du strahlst von innen. Du bist begeistert. Du hast das getan, was für deinen Weg wichtig war. Aber wie kann man sich denn in einer Welt voller widersprüchlicher Informationen überhaupt sicher sein, ob das, was da in einem Akasha Reading herauskommt, auch der Wahrheit entspricht?

Akasha chronik

READING

Du wirst Informationen erhalten, wo du ganz genau weißt und spürst, dass diese Antworten nur von deiner Seele kommen können und sonst niemand wissen kann.

Du musst keine Angst davor haben, mit diesen Informationen allein zu sein. Ich bin auch nach deinem Reading für dich erreichbar.

Vielleicht möchtest du noch mehr wissen oder du möchtest die Dinge, die du erfahren hast, energetisch heilen, die alten Dinge auflösen, um dich ganz deinem Thema, das du ja jetzt weißt, zu widmen.

Dann wird an dieser Stelle auch der von dir so oft gehörte Ausspruch schon fast als Seufzer kommen

Hätte ich das mal früher gewusst.

Doch genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt. Du hast diese Seite nicht ohne Grund gefunden. Das Handeln ist sehr einfach bestelle dir dein für dich passendes Thema.

Ich freue mich auf dich und deine Erlebnisse.
Deine Susanne

Copyright by Your Balance - Susanne Macierzynski 2022 - All Rights Reserved.Datenschutz
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner